Videosprechstunde

Im Rahmen der Kinderwunsch-Behandlung stehen für uns Erfolg und Sicherheit an erster Stelle. In der aktuellen Situation (Coronavirus-Pandemie) bieten wir unseren Patienten ab sofort auch die Möglichkeit einer Telefon und Videosprechstunde an.

Dies spart Zeit, lange Anfahrtswege und hilft durch die Vermeidung einer persönlichen Begegnung die Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden.
In einer Online-Videosprechstunde läuft das Gespräch zwischen Ihnen und dem Arzt ähnlich ab wie in der Praxis. Sie und Ihr Arzt befinden sich nur nicht am selben Ort. Der Austausch erfolgt am Bildschirm, ohne dass Sie hierzu in die Praxis kommen müssen.
Für die Videosprechstunde benötigen Sie keine besondere Technik: Computer, Tablet oder Smartphone mit Bildschirm oder Display, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher sowie eine Internetverbindung reichen aus. Die technische Verbindung läuft über einen Videodienstanbieter, den Ihr Arzt beauftragt und der besondere Sicherheitsanforderungen erfüllen muss. Damit ist sichergestellt, dass das, was Sie mit Ihrem Arzt besprechen, auch im „Sprechzimmer“ bleibt.

Schritt 1

Vorbereitung auf die Videosprechstunde
Zunächst bitten wir Sie einen Termin zu vereinbaren – Termine können über unser Sekretariat unter der Rufnummer 0621 – 592 986 88 während der Öffnungszeiten vereinbart werden.
Vor der ersten Online-Videosprechstunde erhalten Sie per Post alle erforderlichen Informationen und Erläuterungen insbesondere des Datenschutzes. So ist es strafrechtlich verboten, das Gespräch aufzuzeichnen oder zu filmen. Bitte senden Sie dann die unterschriebene Einwilligungserklärung und alle geforderten Dokumente, insbesondere sämtliche Befundkopien im Voraus per Email an uns. Achten Sie bitte auf eine gute Beleuchtung und eine ruhige Umgebung während der Videosprechstunde.

Schritt 2

So läuft die Videosprechstunde ab 
Am Tag der Videosprechstunde bekommen Sie einen Anruf. Nach Prüfung Ihrer Identität erhalten Sie einen Code per SMS zugesandt.
Wählen Sie sich etwa zehn Minuten vor dem Termin auf der Internetseite mit Ihrem Einwahlcode ein.
Link Videosprechstunde – https://clickdoc.elvi.de/#/
Dies ist möglich, ohne dass Sie einen eigenen Account anlegen müssen. Alternativ können Sie mit Ihrem Smartphone (Apple iOS, Android, Windows mobile) direkt den Ihnen zugesandten Link folgen.
Der Videodienstanbieter wird Sie beim Einwählen nach Ihrem Namen fragen. Bitte geben Sie diesen korrekt an. Nur so kann der Arzt Sie richtig zuordnen.
Nach einem kurzen automatischen Techniktest werden Sie ins Online-Wartezimmer geführt. Ihr Arzt ruft Sie auf, wenn die Sprechstunde beginnen kann.
Ist die Sprechstunde beendet, melden Sie sich von der Internetseite wieder ab.

Sonstiges

Eine Teilnahme an der Videosprechstunde kann nur erfolgen, wenn Sie uns vorab alle geforderten Dokumente uns zugeschickt haben.
Die Abrechnung der im Rahmen der Videosprechstunde erbrachten ärztlichen Leistung erfolgt durch den Arzt gegenüber der Krankenkasse (EBM) bzw. bei Selbstzahlern oder Privatversicherten gegenüber Ihnen entsprechend der gesetzlichen Vorschriften (GOÄ).